C2C Akademie


DER C2C E.V.

MISSION – Wie wir die Gesellschaft verändern

Wir bringen Menschen durch Bildungsarbeit zum Umdenken und vernetzen die vielen C2C-Akteur*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Gesellschaft.

VISION – Warum wir aktiv sind

Wir wollen eine Welt, in der Menschen große positive Fußabdrücke hinterlassen. Weniger schlecht sein, das reicht uns nicht! Wir stellen die vorherrschenden Lebens- und Wirtschaftsweisen und die bloße Reduzierung unseres negativen Fußabdrucks infrage. Mit der Cradle to Cradle Denkschule und dem Desig-nkonzept können wir Nützlinge sein, statt eine Belastung für den Planeten. Wir wollen Vielfalt feiern, Biodiversität fördern, gesunde, kreislauffähige und innovative Produkte und Materialien, regenerative Energie in der Herstellung, intakte soziale Strukturen und gesunde Arbeitsbedingungen. In dieser Welt wollen wir leben: in der C2C Denkschule und Designkonzept selbstverständlich sind!

C2C Akademie

DER C2C E.V.

MISSION – Wie wir die Gesellschaft verändern

Wir bringen Menschen durch Bildungsarbeit zum Umdenken und vernetzen die vielen C2C-Akteur*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Gesellschaft.

VISION – Warum wir aktiv sind

Wir wollen eine Welt, in der Menschen große positive Fußabdrücke hinterlassen. Weniger schlecht sein, das reicht uns nicht! Wir stellen die vorherrschenden Lebens- und Wirtschaftsweisen und die bloße Reduzierung unseres negativen Fußabdrucks infrage. Mit der Cradle to Cradle Denkschule und dem Desig-nkonzept können wir Nützlinge sein, statt eine Belastung für den Planeten. Wir wollen Vielfalt feiern, Biodiversität fördern, gesunde, kreislauffähige und innovative Produkte und Materialien, regenerative Energie in der Herstellung, intakte soziale Strukturen und gesunde Arbeitsbedingungen. In dieser Welt wollen wir leben: in der C2C Denkschule und Designkonzept selbstverständlich sind!


CRADLE TO CRADLE

Umdenken für einen positiven Fußabdruck.

Die  C2C  Denkschule  steht  für  eine  Haltung,  die  den  Menschen  als  potenziellen  Nützling  sieht,  der  einen  positiven  Fußabdruck  hinterlassen  kann:  Er ist als Nützling Teil  der  Natur.  Alte  Denkmuster  werden  gesprengt  und  neue  Pfade  beschritten. 

Das C2C Designkonzept fußt auf den 3 Prinzipen „Nährstoff bleibt Nährstoff“ (Abfall ist Nährstoff), „Regenerative Energie“ und „Vielfalt feiern“. Nutzungsszenarien werden definiert und in biologischen sowie technischen Kreisläufen zirkulieren gesunde und definierte Materialien in umfassender Qualität.

C2C Kreislauf
C2C Kreislauf

CRADLE TO CRADLE

Umdenken für einen positiven Fußabdruck.

Die  C2C  Denkschule  steht  für  eine  Haltung,  die  den  Menschen  als  potenziellen  Nützling  sieht,  der  einen  positiven  Fußabdruck  hinterlassen  kann:  Er ist als Nützling Teil  der  Natur.  Alte  Denkmuster  werden  gesprengt  und  neue  Pfade  beschritten. 

Das C2C Designkonzept fußt auf den 3 Prinzipen „Nährstoff bleibt Nährstoff“ (Abfall ist Nährstoff), „Regenerative Energie“ und „Vielfalt feiern“. Nutzungsszenarien werden definiert und in biologischen sowie technischen Kreisläufen zirkulieren gesunde und definierte Materialien in umfassender Qualität.